Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische (künstlerische) Frontzahnrestauration

Ästhetische Frontzahnrestauration - Zähne formen und kreieren

All diejenigen, die mit der Zahnmedizin bisher nicht mehr als Bohren, Verfüllen und Zahnreinigung assoziiert haben, sollten sich mit der ästhetischen / künstlerischen Frontzahnrestauration vertraut machen. Hier findet man ein Beispiel dafür, wie die moderne Zahnheilkunde zunehmend die Grenzen eines präzisen Handwerks durchbricht und in Sphären vordringt, die bislang der Kunst vorbehalten waren. Wenn der Zahnarzt – einem Bildhauer gleich – Zähne formen und kreieren muss, werden ihm zusätzlich zu einem soliden Wissen, Fleiß und Erfahrung ein hochentwickeltes ästhetisches Gespür und plastische Fähigkeiten abverlangt.

Bei der ästhetischen Zahnrestauration im Zahnarztzentrum am Phönixsee können Form, Farbe und Funktion des Zahns schonend wiederhergestellt werden. Notwendig werden kann dies z.B., wenn der Zahn zerstört wird (auch durch Karies) oder abbricht. Ein weiteres Anwendungsfeld ist die Verbesserung der Ästhetik der Zähne oder des Lächelns, durch Neuausrichtung und Formkorrektur der Zähne, eine Zahnlückenreduktion oder eine Zahnaufhellung.

Moderne Komposite imitieren perfekt die optischen Eigenschaften vom Zahn

Die ästhetische Zahnrestauration wird direkt im Mund des Patienten durchgeführt. Dabei wird das gewünschte Zahn-Relief kreiert, indem Schicht für Schicht (jede Schicht nicht mehr als 2 mm stark) ein spezielles zahnfärbendes Material aus Kunststoff und Glas (Komposit) aufgetragen wird, das unter Lichteinwirkung aushärtet. Moderne Komposite imitieren dabei perfekt die optischen Eigenschaften vom Zahngewebe, sind zudem biokompatibel und wirken sich nicht negativ auf die Zahnsubstanz aus. Die letzte Phase der künstlerischen Frontzahnrestauration ist das Polieren. Dabei werden natürliche Zähne und Kompositrestaurationen mit Spezialbürsten poliert, um die gesamte Zahnreihe glänzender und gleichmäßiger erscheinen zu lassen.

Ein Zahnarzt, der Kompositrestaurationen im Frontzahnbereich vornimmt, muss nicht nur mit der Anatomie des Zahns und der Plastik vertraut sein, sondern auch feinste Licht- und Farb-Nuancen erkennen und wiedergeben können. Immerhin weisen unsere Zähne keine einheitliche Farbgebung auf: in der Mitte sind sie heller, zu der Schneidkante hin werden sie immer transparenter. Darüber hinaus hat auch jeder Zahn eine ganz eigene Farbe, wobei die Schneidezähne in der Regel am hellsten sind.

Schöne Zähne mit Komposit-Bleaching oder Smile-Design

Über die eigentliche Zahnrestauration hinaus, können sich Patienten der Zahnärzte am Phönixsee in Dortmund auch für ein Komposit-Bleaching entscheiden. Im Unterschied zum herkömmlichen Bleaching wird hier eine dem gewünschten Weiß-Ton entsprechende dünne Komposit-Schicht direkt auf Zähne aufgetragen, um in Sekundenschnelle ein strahlendes Lächeln zu kreieren.

Neben der vorgestellten Komposittechnik kommen bei der ästhetischen Frontzahnrestauration auch andere Verfahren zum Einsatz, wie Smile Design mit Veneers und Lumineers.

Die künstlerische Frontzahnrestauration ist insgesamt eine schonende, schnelle und höchst individuelle Methode, um das gewünschte Lächeln herbeizuzaubern. Jedoch sollte sie nicht als Ersatz für eine implantologische oder kieferorthopädische Behandlung angesehen werden. Vielmehr greifen diese Bereiche der Zahnmedizin im Rahmen einer individuell zusammenzustellenden Behandlung ineinander, zum Wohle des Patienten.

 

Haben Sie noch Fragen zur ästhetischen / künstlerischen Frontzahnrestauration, können Sie sich

durch die Zahnärzte am Phönixsee in Dortmund individuell beraten lassen